Fast Fertig - Freigabe steht noch aus

Tennisspielen ab Mittwoch, dem 6. Mai unter Auflagen möglich.

Die Niedersächsische Landesregierung hat diesen Termin jetzt bekannt gegeben. Nun müssen der Landkreis und die Stadt diesen Beschluss in entsprechende Verordnungen umsetzen. Wir gehen davon aus, dass dieses Anfang der Woche geschehen wird. Dann ist auch sicher welche Auflagen beachtet werden müssen. Diese werden wir dann auf der Homepage veröffentlichen und auf der Tennisanlage aushängen. Bislang gibt es nur das Hygienekonzept des TNB (Tennisverband Niedersachsen u. Bremen) als Empfehlung. Einige wesentlichen Punkte daraus, die mit Sicherheit zu beachten sind:
• Das Clubhaus bleibt geschlossen und auch der Terrassenbereich darf gleichzeitig nur von 2 Personen genutzt werden
• Auf dem Tennisgelände ist der Verzehr von Speisen und Getränken verboten - ausgenommen für den eigenen Bedarf mitgebrachte Getränke während des Spiels
• Auch die Umkleiden und Duschen bleiben geschlossen – nur die Toiletten und die Waschbecken können genutzt werden
• Die Abstandsregeln (mind. 1,50 m) sind unbedingt einzuhalten – Verzicht auf das übliche Händeschütteln nach dem Spiel
• Tennistraining in Gruppen ist noch nicht möglich
Die Tennisplätze sind hergerichtet und spielbereit. Im Sanitärbereich und im Bereich der Einhängetafel werden Desinfektionsmittel bereitgestellt.
Wir wünschen allen Mitgliedern einen guten Start und wir hoffen, dass die Verbreitung des Corona-Virus weiter abnimmt und wir auch in einigen Wochen das Clubhaus wieder öffnen können um den jetzt fehlenden, geselligen Teil unseres gemeinsamen Sportes wieder beleben zu können.

Der Vorstand der Tennisabteilung

 

Please publish modules in offcanvas position.